Sonntag, 18. Oktober 2009

Was die Touristen so an Sevilla lieben

Anlässlich des Nationalfeiertages (12. Oktober) hat die Tourimusbehörde in Sevilla eine Umfrage bei den Touristen gemacht und nach ihrer Meinung zu den Vorzügen der Stadt gefragt. Entsprechend dieser Umfrage waren die meisten Touristen mit Sevilla zufrieden.

Bei einer Punkteskale von 1 bis 10 (10 war Bestnote) konnten die Befragten ihre Note abgeben. Sie entschieden sich, dass Sevilla ganz besonders gut abgeschnitten habe bei der Gastfreundschaft (7,48) und seinen Fussgängerzonen (peatonalización). Danach folgen der Transport (6,78) und die Sicherheit (6,73).

97,83% der Befragten würden ihren Freunden einen Besuch in Sevilla empfehlen und 95,83 % würden wiederkommen.

Die befragten spanischen Besucher kamen grösstenteils aus der Region Valencia (32%) und aus Madrid (15%), gefolgt von den Andalusiern selbst (13%) und den Katalanen (7%). Aus dem Ausland kamen die meisten Besucher aus Deutschland (18%), Italien (12%) und Grossbritannien (10%).

Der überwiegende Teil der Befragten war zwischen 35 und 54 Jahren alt und hatte sich das Übernachtungshotel im Internet gesucht. Das Internet war auch die meistgesuchte Informationsquelle für den Sevilla-Besuch.

Informationsquelle: Diario de Sevilla, Los turistas destacan de Sevilla la peatonalización y la hospitalidad
Reblog this post [with Zemanta]